3DSHOOTER.COM

Void Bastards - PC

Es ist nicht ganz einfach zu sagen für welchen Spielertyp Void Bastards empfehlenswert ist. Die Shooter Mechanik ist nicht besonders ausgefeilt. Die Comic Optik ist überzeugend implementiert aber nicht jedermanns Sache. Gleiches gilt für die Rahmenhandlung à la Douglas Adams, die keinen Hehl daraus macht wie wenig ernst sie sich nimmt. Der strategische Modus ist dünn und trotz prozedural generierter Einsätze auf den herumtreibenden Raumschiffen, wiederholen sich die darin verbauten Elemente inklusive Gegner zu schnell. Somit brilliert Void Bastards in keiner Kategorie, hat mich aber als Gesamtpaket abgeholt. Der Spielfluss aus Mobilmachung, Teile suchen und Raumschiff erkunden bleibt auch durch die kulante Mechanik nach Ableben des Spielers aufrechterhalten. Ich empfehle deshalb die voreingestellte Schwierigkeit zu erhöhen, um sich selbst zu einem taktischeren Vorgehen zu zwingen. Im schlimmsten Fall darf man mit den Eigenheiten der nächsten Figur an fast der gleichen Stelle weitermachen. 👍

This Is The Police

Ruhe bitte. Beethoven aufgelegt. Die Schicht für den Tag steht. Persy, der trottelige Sohn eines Firmenbosses, ist nicht erschienen. Gott sei Dank. Lasst uns gute Polizisten sein. Los geht's.

HerStory

#HerStory  👍🏼 Minimalistisches Video-Kammerspiel das weit über Räuber & Gendarm hinausgeht und noch lange nach dem Abspann im Kopf bleibt.

TheSwapper

#TheSwapper 👍🏼 Kniffliger aber fairer Dark-Sci-Fi Puzzler mit mehr Tiefgang als man zunächst erwartet.

Duskers

>188 Tage im All

House of the Dying Sun

Nein, House of the Dying Sun ist kein X-Wing, Tie Fighter oder Freespace. Dazu fehlt dem Indie-Titel von Ex-Bungie Designer Mike Tipul der große Rahmen einer Weltraum Oper. Gerade mal fünf Sätze genügen "House" um 14 Missionen Raumkampf einzuleiten. Es dauert dann drei bis vier Runden bis man bemerkt, dass hier doch ein richtig gutes Spiel versteckt ist, das im Kern das Gameplay der alten Disketten-Legenden wiederbelebt und mit etwas Taktik verfeinert. Im Verlauf der Kampagne darf man nämlich seine Flotte mit Jägern und Schlachtschiffen aufstocken, ausrüsten und im Gefecht dirigieren (Grüße von Homeworld). Das hat bei mir ordentlich funktioniert und insgesamt auch zum Ambiente der großen Raumschlachten beigetragen.

Offworld Trading Company

Offworld Trading Company ist Realtime Aufbau-Strategie für schnelldenkende Wirtschaftler. Zwischendurch sehr nett aber Preissenkung abwarten. -fh

The Last Federation

Die Globalstrategie im All ist seit jeher ein beliebtes Sujet der Indie Szene. The Last Federation kombiniert in dieser Variante die strategische Bühne einer zufälligen Sternenkarte mit stressfreien, weil pausierbaren, taktischen Echtzeitkämpfen. Gesteuert wird hier lediglich ein einzelner raumfahrender Agent, dessen Ziel die Vereinigung aller angetroffenen Spezies in die namensgebende Föderation ist. Die Vielzahl an simulierten Parametern macht das interplanetare Einmischen zu einer unterhaltsamen aber auch anstrengenden Angelegenheit und das trotz einer sehr guten Einführung. The Last Federation funktioniert besonders für den intriganten galaktischen Strippenzieher, der sich mit komplexen Systemen anfreunden kann und keinen Wert auf eine bombastische Präsentation legt. -fh

Hotline Miami

Hotline Miami ist ein perfekter traumwandlerischer Mördersimulator mit Pixel Vibe und einer legendären elektronischen Klangkulisse. Das ist alles. -fh

Monaco

Wenn es Monaco nicht gäbe, müsste man es erfinden. Ein Top-Down Arcade Schleicher mit überdrehter Optik und gnadenlos effektivem Online Teamwork. Andy Schatz hat es fertiggebracht, die gängigen Diebestricks in einen lockerleichten Indie Titel zu verpacken, der seinen Mehrwert nicht nur durch die grundverschiedenen Pixel-Einbrecher bringt, sondern überraschenderweise das Gefühl eines großen Bankraubs besser transportiert als so manches millionenschwere Konkurrenzprodukt. Jeder auch nur im Ansatz aufkommende Frust löst sich durch die turbulente aber weitgehend freundliche Gemeinde globaler Komplizen schnell in Wohlgefallen auf und motiviert dann auch noch das letzte Goldstück aus dem Tresor zu ergaunern. -fh

Back To posts

Copyright 1998 - 2021 F. Hötzinger Klingerfeldstr. 2a 94550 Künzing
Mail: flo@3dshooter.com Twitter: @3dshootercom